Welttag des Buches – Lektüretipp: „Tschick“

Rohr Verlag, am
rohrverlag_tschick_cover Im April sind die Materialien Literatur konkret: Unterrichtsmaterialien und Kopiervorlagen zu Wolfgang Herrndorfs Roman „Tschick“ im Rohr Verlag erschienen. Bei der Entwicklung der Materialien musste ich abwägen, ob es sinnvoll ist, auf jedes der 49 Kapitel des Romans einzugehen und Arbeitsblätter zu jedem Kapitel zu entwickeln. Beim Lesen seines 2013 im Rowohlt Verlag als Buch erschienenen Blogs „Arbeit und Struktur“ ist mir allerdings deutlich geworden, dass Herrndorf, der 2010 an einem bösartigen Hirntumor erkrankte, für das Schreiben jedes Kapitels mindestens einen Tag seines begrenzten Lebens gegeben hat. Aus diesem Wissen heraus empfand ich es als wünschenswert, auch jedem Kapitel wertschätzend mithilfe der Materialien zu begegnen bzw. sich damit vertiefend auseinanderzusetzen. Ebenso entschieden sich meine Schüler nach der Recherche zum Autor und nachdem sie die Umstände zur Entstehung des Romans erfahren hatten dafür, alle Kapitel mithilfe der Materialien gebührend in den Blick zu nehmen, auch wenn dies einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen würde. Die Materialien enthalten aus diesen Gründen zu fast allen Kapiteln des Romans „Tschick“ handlungs- und produktionsorientierte sowie analytische Anregungen und Aufgaben. Ulrike Rohr